Versicherung für E-Scooter

Für Fahrer AB 23 Jahren!

unverbindliche Beispielberechnung:

  • Bayerische Beamten Versicherung
  • Haftpflicht ohne Teilkasko
    • 24,80 € einmalig (Einmal-Beitrag)
    • für volle Saison (01.03.2024 – 28.02.2025)
  • Haftpflicht inklusive Teilkasko
    • 49,80 € einmalig (Einmal-Beitrag)
    • für volle Saison (01.03.2024 – 28.02.2025)
  • Beitrag reduziert sich, wenn späterer Versicherungsbeginn (beispielweise 16.08.2024)
  • nur, wenn alle Fahrer mind. 23 Jahre alt sind

Für Fahrer unter 23 Jahren

unverbindliche Beispielberechnung:

  • Gothaer Versicherung
  • Haftpflicht ohne Teilkasko
    • 33,00 € einmalig (Einmal-Beitrag)
    • für volle Saison (01.03.2024 – 28.02.2025)
  • Haftpflicht inklusive Teilkasko
    • 63,00 € einmalig (Einmal-Beitrag)
    • für volle Saison (01.03.2024 – 28.02.2025)
  • Beitrag reduziert sich, wenn späterer Versicherungsbeginn (beispielweise 16.08.2024)
  • auch für Fahrer unter 23

Informationen zur Zulassung

Wir differenzieren die ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) durch das Kraftfahrtbundesamt und die EBE (Einzel-Betriebs-Erlaubnis) durch den TÜV.

Die EBE ist dann erforderlich, wenn das eKF (elektrische Kleinstfahrzeug) keine ABE durch das Kraftfahrtbundesamt hat.

Es ist aus unserer Sicht eine ABE geboten, da über kurz oder lang vermutlich alle Versicherer nur noch die eKF versichern werden, die in der „ABE-Liste“ des Kraftfahrtbundesamtes gelistet sind.

Nachfolgend zwei Links wo Sie sich weiter informieren können.